Unsere Vision

Zuverlässige Kryokühlung ist für viele aufkommende Anwendungen der Forschung, aber auch für erste Industriebereiche eine entscheidende „enabling technology“. Eine breite Welle von aufkommenden Anwendungen betrifft den Bereich der „Quantentechnologien“ und erfordert daher neue „Kryosysteme“, welche für einen deutlich größeren Markt geeignet sind. Solche neuen, trockenen Kühlsysteme müssen ohne permanente Zufuhr von zunehmend teurem Helium auskommen, apparativ einfacher und möglichst günstiger sein, als die bislang bekannten Systeme für die Temperatur­bereiche unterhalb von 4K und für Quanten­technologien unterhalb von 1K, wie etwa Helium-Mischkühler.

Aus diesem Kontext heraus sehen wir, gestützt auf die zu erwartende breite Nachfrage nach solchen Kühlern, insbesondere durch die Quantentechnologien, eine gute Gelegenheit in einem Konsortium einen solchen neuen „mK-Kühler“ für einige Anwendungsfelder, wie neue Sensorik und insbesondere natürlich für die Halbleiterindustrie, in welcher die Entwicklung von Quantencomputer-Chips schon beginnt, zu planen und zu entwickeln.

  • Kryokühlung unter 2K

    Kryokühlung unter 2K

  • Schwester-Kooperationsnetzwerk 3D Druck
    Kennen Sie schon unsere Kooperationsnetzwerke?
    3D-Druck und additive Fertigung - Bionikhttps://www.3ddruck-transmit.de
  • Füge- und Wärmebehandlungstechnik

    Füge- und Wärmebehandlungs­technik

  • Schwester-Kooperationsnetzwerk

    Kennen Sie unser Schwester-Kooperations­netzwerk?

Unsere Mitglieder im Überblick

Alle Mitglieder von mK-Cooler im Überblick

Jetzt den TransMIT-Newsletter abonnieren

Behalten Sie den Überblick etwa zu den Themen IoT, Bionik, Additive Fertigung, Quantentechnologien, automatisierte Dienstleistungen oder anderen, neuesten Digitalisierungs-Werkzeugen.

Hier kostenlos anmelden! https://www.transmit.de/newsletter

Haben Sie Fragen?

 

Wir rufen Sie zurück...

 

...oder schreiben Sie uns eine E-Mail

kooperationen@transmit.de